MeinFest am 26. Juni

17 Jun 2016
·
von Ulrich Witte

Im Zuge des diesjährigen MeinFestes, kommt es am 25. und 26. Juni zu folgenden Absperrungen und Verkehrshinweisen:

Außer den üblichen Flächen, also Hochstraße von Königsheide bis Linsellesstraße, Schulstraße ab Hochstraße bis Wallgraben, Hubertusstraße von Robert-Koch-Straße bis Hochstraße, Hubertusplatz und Straßenzug Hubertusplatz, wird auch der Bereich der Schulstraße von Wallgraben bis Schillerstraße in diesem Jahr gesperrt. Damit ist auch der Kreuzungsbereich Schulstraße/Wallgraben gesperrt.

In diesem Jahr kann also auch der Bereich zwischen Schwanenheide und der Willicher Straße, am Sonntag zwischen 06.00 Uhr und max. 22.00 Uhr, nicht durchgehend befahren werden!

Anlieger dürfen bis zum Aktionsraum (Kreuzungsbereich Schulstraße/Wallgraben) einfahren. Dazu wird die Einbahnstraßenregelung ab Willicher Straße aufgehoben. (siehe Gelb gekennzeichneter Bereich im Plan)

Bereits am Samstag ab 13.00 Uhr, werden sowohl der Straßenzug Hubertusplatz, als auch der Hubertusplatz, komplett gesperrt. Es gilt dort auch ein absolutes Parkverbot. Bitte beachten Sie die entsprechenden Hinweisschilder und weisen Sie Ihre Gäste und Besucher darauf hin. (siehe Rot markierter Bereich im Plan)

Für den restlichen oben genannten Aktionsbereich gilt ein Park- und Durchfahrtverbot ab Sonntagmorgen 6.00 Uhr. (siehe mit Blau gekennzeichneter Bereich im Plan)

Alle genannten Bereiche sind bis Sonntag, 22.00 Uhr gesperrt.

Der öffentliche Personennahverkehr wird ebenfalls umgeleitet. Ersatzhaltestellen sind an der Umleitungsstrecke Tupsheide/Willicher Straße über Königsheide, Bruchstraße, Barschbleek und Linsellesstraße eingerichtet.

Verkehrsregelung zum MeinFest 2016
Zur Detailansicht bitte auf das Bild klicken

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Was ist die Summe aus 8 und 5?

© Schiefbahner Werbegemeinschaft  |  Datenschutz  |  Impressum  |  Kontakt